Dieselstr. 6, 67269 Grünstadt – 06359 801670info@schindler-gruenstadt.de

BAD- & HEIZUNGSMANUFAKTUR

NIBE - Wärmepumpen

STARKER PARTNER FÜR ANSPRUCHSVOLLE KUNDEN!

NIBE ist Trendsetter für innovative Wärmepumpen-Konzepte in Deutschland und einer der Marktführer in Europa. Wir erhalten von NIBE eine umfangreiche Unterstützung und können Ihnen als Bauherren weit reichende Serviceleistungen bieten – von der kompetenten Beratung bis hin zu einem sehr interessanten Wartungsvertrag für Ihr System mit bester Betreuung.

Als unser Kunde profitieren Sie von dem einheitlichen und erstklassigen Design aller NIBE Produkte. Dieses gewährleistet, dass sich sämtliche Komponenten und Module frei kombinieren lassen.

Wir sind speziell auf alle Systeme geschult und können Ihren persönlichen Anforderungen voll gerecht werden. So erreicht Ihre zukünftige Anlage eine möglichst hohe Effizienz.

NUTZEN SIE DIE VORTEILE, DIE WIR GEMEINSAM BIETEN:
 

  • Individuelle und persönliche Betreuung von der fachgerechten Planung bis zur Wartung
     
  • Qualitativ hochwertige, auf Ihr Haus und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Wärmepumpen- und Lüftungssysteme
     
  • Ein durchdachtes Anlagenkonzept für maximale Effizienz und Wirtschaftlichkeit
     
  • Wohnkomfort, der für Behaglichkeit und Zufriedenheit sorgt und den Wert Ihres Hauses steigert
     
  • Die Sicherheit mit dem Know-How von NIBE nachhaltige, ökologische und zukunftsorientierte Haustechnik zu installieren
     
  • Durch langfristigen Service stellen wir die optimale Einstellung Ihrer Anlage sicher
     
  • NIBE bietet eine erweiterte Herstellergarantie bis zu 5 Jahren 

5 JAHRE NIBE-GARANTIE

NIBE ist von der Qualität und Leistungsfähigkeit der Produkte so überzeugt, dass Sie mit jeder Wärmepumpe eine Herstellergarantie von 5 Jahren erhalten können.


SO EINFACH GEHT´S:

  • Die Anlage wird bei NIBE online registriert, siehe unten.
  • Die Registrierung erfolgt durch den Anlagenbetreiber oder das Installationsunternehmen.

Es können Anlagen registriert werden...

  • deren Herstelldatum maximal 24 Monate in der Vergangenheit liegt
  • deren Inbetriebnahme maximal 90 Tage her ist
  • die eine maximale Laufzeit des Verdichters von 720 Stunden haben.

Eine Registrierung außerhalb dieser Daten ist technisch nicht möglich.
 

VORAUSSETZUNGEN - KURZÜBERSICHT

Die NIBE Systemtechnik GmbH gewährt eine Herstellergarantie ausschließlich zu den von ihr hergestellten und in Deutschland ausgelieferten Produkten.
Die Herstellergarantie gilt unter Einhaltung:

  • der Garantiebedingungen
  • der Online-Registrierung
  • einer fachgerechten Inbetriebnahme
  • einer regelmäßigen Wartung

Weitere Informationen: Auf NIBE.DE und in den NIBE Garantiebedingungen 2020.
 

ONLINE-PRODUKTREGISTRIERUNG

Hier können Sie Ihre Wärmepumpe online registrieren.
Hier geht's zur Registrierung der neues S-Serie.
 

WÄRMEPUMPEN-VERSICHERUNG

 

In einigen Ländern, wie beispielsweise Schweden, dem Herkunftsland von NIBE, ist es üblich, Heizungsanlagen gegen unvorhergesehene Reparaturen zu versichern. Diesen Service bietet NIBE nun auch für Deutschland an.

Die Wärmepumpen-Versicherung ist eine Vollschutzversicherung. Sie deckt alle maschinellen Schäden ab und greift bei Defekten sowie bei Gewitterschäden an der kompletten Wärmepumpenanlage, einschließlich Zubehör soweit dieses von NIBE geliefert wurde.

Erstattet wird die komplette Schadenssumme, abzüglich einer Selbstbeteiligung von 100 €. Letztere entfällt, wenn Sie einen Wartungsvertrag nachweisen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEUE FÖRDERUNG FÜR WÄRMEPUMPEN DURCH DAS KLIMAPAKET 2020
 

AB JANUAR 2020 GELTEN NEUE FÖRDERRICHTLINIEN FÜR DEN EINBAU VON WÄRMEPUMPEN. NICHT NUR DER AUSTAUSCH EINER ÖLHEIZUNG ODER GASHEIZUNG WIRD MIT EINER AUSTAUSCHPRÄMIE BELOHNT - AUCH IM NEUBAU GIBT ES HOHE FÖRDERUNGEN.

Mit den attraktiven Förderungen im Marktanreizprogramm (MAP) möchte der Staat Verbraucher motivieren, ihre alte Heizung auf erneuerbare Energien umzustellen oder diese in einen Neubau einzuplanen.

Das neue Marktanreizprogramm für effiziente Wärmepumpen bietet einen Förderbetrag in Höhe von 35% der Brutto-Installationskosten (inkl. MwSt.) sowohl im Neubau als auch für den Austausch bereits bestehender Heizungen.

Wird eine vorhandene Ölheizung ersetzt, erhöht sich der Förderbetrag um 10% auf 45%.

Förderfähig ist dabei nicht nur der Kaufpreis der neuen Wärmepumpe, sondern auch der Installationspreis. Dazu gehören neben den Installations- und Inbetriebnahmekosten auch die Kosten von sogenannten Umfeldmaßnahmen. Dies sind z.B. Kosten für eine Erdsonde oder für die Entsorgung ihres alten Öltanks. Auch der Austausch von Heizkörpern und Flächenheizungen wird berücksichtigt. 

Der CO2 Ausstoß unserer Gebäude ist in den kommenden Jahren zum Schutz des Klimas deutlich zu senken. Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Klimapaket beschlossen in dem die dazu erforderlichen Maßnahmen auch für andere Bereiche wie z.B. Verkehr oder Landwirtschaft festgelegt sind.

Der Einsatz von Wärmepumpen zur Gebäudeheizung reduziert den Schadstoffausstoß gegenüber fossilen Brennstoffen erheblich und erhält deshalb ab dem 02. Januar 2020 eine besonders attraktive Fördermöglichkeit in Höhe von 35% der Installationskosten. Wird eine bestehende Ölheizung gegen eine Wärmepumpe ausgetauscht erhöht sich der Fördersatz auf 45% der Installationskosten.

 

Mit verbesserten Förderbedingungen im Marktanreizprogramm (MAP) möchte der Staat Sie motivieren, Ihre aktuelle Heizung auf erneuerbare Energien umzustellen oder diese in einen Neubau einzuplanen.